Recht - Symbolbild

Vortrag zum Verkehrsrecht

Unsere Mitglieder Karin und Frank Langer, Rechtsanwälte in der Weststadt,  haben sich angeboten, Vorträge zum Thema Verkehrsrecht und Arbeitsrecht zu halten. Dieses Angebot nehmen wir sehr gerne wahr.

Wir beginnen mit dem Thema Verkehrsrecht am

 

Mittwoch, 15. April 2015 um 19.00 Uhr

im Seniorenzentrum Weststadt, Dantestr. 7.

 

  • Bekommt ein unverschuldet von einem Verkehrsunfall Betroffener problemlos vollständigen Schadensersatz von der Versicherung des Unfallgegners. Wie wehre ich mich?
  • Wie verhalte ich mich nach einem Unfall? Reicht nach einem kleinen Parkplatzunfall ein Zettel an der Windschutzscheibe des Fahrzeugs?
  • Wie verhalte ich mich, wenn ich eine Anhörung oder einen Bußgeldbescheid erhalte?
  • Wie viel darf ich trinken, ohne dass der Führerschein in Gefahr ist?

 

Sie erleichtern uns die Planung, wenn Sie sich per E-Mail heikehauck@t-online.de oder Telefon 06221/601051 anmelden.

Gerne können Sie Freunde und Bekannte – auch Nichtmitglieder – mitbringen.

Matthias Riegel

Beirat & Internetbeauftragter