Kein Sommertagszug, Kein Maifest

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde des Stadtteilvereins,

am 13. März 2020 hat die Stadt Heidelberg eine Allgemeinverfügung erlassen, wonach alle Veranstaltungen ab 100 Personen vom 15. März bis einschließlich 30. April untersagt werden.

Aus diesem Grund werden unser Sommertagszug am Sonntag, den 22. März, und unser Maifest am Donnerstag, den 30. April, nicht stattfinden.

Mit dieser und allen weiteren getroffenen Maßnahmen soll die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus eingedämmt werden. Die Vorstandsmitglieder bitten um Ihr Verständnis. 

Natürlich ist es schade, dass wir unsere liebgewonnenen Feste in diesem Jahr nicht feiern können und stattdessen mit einer Ausnahmesituation zurechtkommen müssen. Aber wenn wir uns alle jetzt für eine relativ kurze Zeit einschränken, gelingt es uns vielleicht, schwere Erkrankungen zu verhindern und Menschenleben zu retten. Bitte beachten Sie dazu auch die regelmäßigen Informationen auf der Seite der Stadt Heidelberg.

Verhalten Sie sich der Situation entsprechend bewusst und umsichtig. Und Gehen Sie nicht den vielen Falschmeldungen und Panikmachern auf den Leim.

Drücken wir uns die Daumen, dass wir mit Rücksichtnahme und gegenseitiger Unterstützung diese schwierige Zeit gut überstehen.

Bleiben Sie gesund.

Ihr Vorstandsteam 

Stefan Borgelt, Michael Pulster und Marlen Pankonin
Gudrun Ritzi und Heike Hauck

Matthias Riegel

Beirat & Internetbeauftragter