Verteilung von Atemschutzmasken

Liebe Mitglieder und Freunde des Stadtteilvereins,

hoffentlich geht es Ihnen, Ihren Familien und Freunden gut. Anfang des Monats hat sich der neue Vorstand zu einer Videokonferenz getroffen. Aufgrund der aktuellen Lage haben wir schweren Herzens das Aufstellen des Maibaums und unser Maifest abgesagt. Wie es mit den anderen Veranstaltungen weitergeht, besprechen wir Anfang Mai. Hier wollen/ müssen wir die Empfehlungen von Land und Stadt abwarten. Hierfür bitten wir Sie um Verständnis.

Liebe Mitglieder, liebe Helferinnen und Helfer, eine Vereinsmitgliedschaft folgt ja oft der Devise: In guten wie in schlechten Zeiten. In den zurückliegenden Jahren haben Sie uns bei unseren Veranstaltungen und Aktionen immer unterstützt. Dankbar haben wir Ihre Spenden oder Ihre Hilfe beim Aufbau, bei der Speisenzubereitung, beim Verkauf usw. in Anspruch genommen – immer nach dem Grundsatz: Wir für uns.

Heute möchten wir uns mit einer kleinen Geste für Ihre Treue und Unterstützung bedanken: 

Dem Vorstand ist es dank Stefan Hauck gelungen, eine Lieferung von einfachen Atemschutzmasken für unsere Mitglieder und die Helferinnen und Helfer zu organisieren. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Mitglieder der Kernfamilie mit jeweils einer Maske versorgen können. Bitte teilen Sie uns bis kommenden Freitag die Anzahl der benötigten Masken mit unter marlen.pankonin@weststadtverein.de. So können wir eine reibungslose Abholung organisieren. 

Die Verteilung erfolgt am kommenden Samstag, den 25. April von 15:00 – 18:00 Uhr vor dem Feuerwehrhaus am Wilhelmsplatz. 

Liebe Mitglieder, gerade wird viel über das Für und Wider einer Rückkehr zur Normalität diskutiert. Allen Diskussionen zum Trotz wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes empfohlen, teilweise sogar vorgeschrieben. Bitte halten Sie sich daran. Neben Abstandhalten ist das die beste Möglichkeit, mit der jede und und jeder von uns einen Teil dazu beitragen kann, dass so viele Menschen wie möglich diese schwierige Zeit gesund überstehen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Familien alles Gute, bleiben Sie gesund und zuversichtlich.

Im Namen des gesamten Vorstands

Marlen Pankonin, Stefan Borgelt und Michael Pulster

Matthias Riegel

Beirat & Internetbeauftragter